Dreharbeiten – amerikanische Buchstaben

Am 11.5. 2014 wurde in Prag in der Nähe des Karlsplatzes die Begrüßungsszene des Films American Letters gedreht, der vom Leben und Werk von Antonín Dvořák inspiriert ist. Ich hatte die wunderbare Gelegenheit, unter Schauspielern zu sein. Ich genoss einen sehr angenehmen Tag in Gesellschaft von Schauspielern, die niemand besonders feiert, aber ohne deren Teilnahme und Geschick keine großen Dreharbeiten möglich sind. Für diesen Tag habe ich ein schokoladenbraunes Kleid, ein Plaid über den Schultern, cremefarbene Häkelhandschuhe und eine gedeckte lila Mütze auf dem Kopf. Ich danke den Kostümbildnern für das Maßschneidern des Kostüms (Verengung der Taille um 8 cm) und der Maskenbildnerin für die Frisur, einschließlich der Leihgabe der abnehmbaren Haare. 🙂 Nur meine Lieblingssommersprosse in der Nähe der Nase war unter Make-up versteckt. 🙂

Ich danke dem Fotografen Ctibor Babické für die Bereitstellung der Fotos zur Veröffentlichung. Seine anderen fotografischen Arbeiten finden Sie unter den Links. 🙂

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.